Babyschuhe kaufen - Süße Modelle für die Allerkleinsten

Gerade geboren, schon werden die ersten Schuhe gekauft. Babyschuhe sind ein beliebtes Geschenk zur Geburt. Selbstverständlich liegt der Tag der ersten freien Schritte noch in weiter Ferne, aber es ergibt trotzdem Sinn, dass Eltern bereits frühzeitig Babyschuhe kaufen. Bereits nach wenigen Wochen fangen die kleinen Racker an, sich zu bewegen. Ob im Kinderwagen oder in der Sitzschale fürs Auto, die Kleinen strampeln eifrig mit den Beinchen. Die Babydecke verrutscht und die kleinen Füßchen sind so schnell der Witterung ausgesetzt. Thermohosen und dicke Jacken schützen Beine und Oberkörper, doch was sollen frischgebackene Eltern kaufen, um die Füßchen zu schützen? Die Krabbelschuhe der Minis-Serie von Anna und Paul decken diese Lücke ab. Mit Filzeinlagen oder Lammfellsohlen ergänzt, wärmen sie die kleinen Füße selbst bei besonders niedrigen Temperaturen.

Im Gegensatz zu den Babysöckchen bleiben die Babyschuhe von Anna und Paul da, wo sie hingehören. Der Gummizug erleichtert das An- und Ausziehen und sorgt dafür, dass die Schühchen nicht verloren gehen. Dies kommt der Bewegungsfreude der neuen Erdenbürger entgegen. So können sie nach Herzenslust strampeln und aktiv sein. Mama und Papa sparen wertvolle Zeit in dem sie Lauflernschuhe kaufen, denn sie müssen nicht mehr nach den verloren gegangenen Söckchen suchen.

Die Babyschuhe von Anna und Paul sind nicht nur praktisch. Sie sind einfach schön. Die Modelle der Kölner Designerin Sonja Rendez sprechen Eltern an, die sich moderne Schuhmode aus hochwertigen Materialien wünschen. Auch die allerkleinsten Racker können mit den Schühchen richtig cool aussehen. Zur Jeans und zum kleinen Hemdchen lassen sich die schicken Modelle für Jungs toll kombinieren. Kleine Mädchen sehen besonders süß mit den niedlichen Ballerinas aus. So können die kleinen Mäuse auch bei besonderen Anlässen richtig schick heraus geputzt werden. Wenn Eltern für ihre Kleinen Babyschuhe kaufen, sollten Sie darauf achten, die richtige Größe auszuwählen.

In welchen Größen kann ich Babyschuhe kaufen?

Die Babyschuhe der Serie „Minis“ von Anna und Paul sind bereits für die Allerkleinsten erhältlich. Die verschiedenen Modelle für Jungen und Mädchen erhalten Eltern in den Größen:

  • XS (16/17)
  • S (18/19)
  • M (20/21)
  • L (22)

Auch bei den Kleinen ist es wichtig, die richtige Schuhgröße zu ermitteln. Selbstverständlich sollen Sie Ihr drei Monate altes Baby nicht auf ein Blatt Papier stellen. Die Füße der Allerkleinsten können auch im Liegen abgemessen werden. Messen Sie dafür den Abstand zwischen dem größten Zeh und der Ferse. Mit der gemessenen Länge und der Zugabe von einer Daumenbreite, ca. 1,2 cm ergibt sich dann die Schuhgröße, die sie in den praktischen Größentabellen bei Anna und Paul ganz leicht ablesen können. Eine Zugabe von 1,2 Zentimetern ist auch bei den kleinen Füßchen der „Noch-Nicht-Läufer“ notwendig. So können sich die zarten Zehen weiter aktiv bewegen und werden nicht in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt.


Zurück

 

Anna und Paul GmbH, Hülchrather Str. 6, D-50670 Köln, Tel. +49-221-7327430, Fax +49-221-7327410, email@annaundpaul.de