Passende Kinderschuhe kaufen – Wo finde ich das perfekte Modell für mein Kind?

Die ersten Schuhe sollen gut passen und den Kinderfuß optimal unterstützen. Sie sollen ökologisch unbedenklich sein und einen vernünftigen Preis haben. Und: Sie sollen schön aussehen, stylisch sein und auch der Mama Spaß machen. Seien wir ehrlich. Jede Mutter kauft kurz vor der Geburt des ersten Kindes ein schickes Outfit, in dem das Erstgeborene aus dem Krankenhaus nach Hause kommen soll. Kinderschuhe zu kaufen ist jetzt noch kein Thema, aber die Kleinen werden schneller groß, als man denkt. Gerade noch waren Mama und Papa unterwegs um Babyschuhe zu kaufen. Und dann kurz vor dem ersten Geburtstag verabschieden wir uns von den süßen Krabbelschuhen und machen uns auf die Suche nach dem passenden Schuhwerk zum Laufen lernen. Dabei ist auch der Look entscheidend. Wir kaufen süße Mützen, edle Jäckchen und eine coole Jeans ist ebenfalls im Kleiderschrank von jedem kleinen Mädchen und jedem kleinen Jungen zu finden. Die ersten Schuhe sind später oft ein ganz besonderes Geschenk zur Hochzeit der eigenen Sprösslinge. Kein Wunder also, dass Mütter auf der Suche nach dem perfekten ersten Paar Schuhe sind. Bei Anna und Paul finden Mütter und Väter Schuhmodelle mit dem besonderen Pfiff. Die Designerin Sonja Rendez ist selbst Mutter von drei Kindern und weiß, was sich Eltern wünschen. Die Outdoorschuhe sind die perfekten Einsteigermodelle für Laufanfänger. Sie sind als Schnürer oder mit Klettverschlüssen erhältlich. Die Modelle werden in den Größen 20 bis 27 angeboten. Wer die passenden Kinderschuhe kaufen möchte, wird in dem großen Sortiment von Anna und Paul sicher fündig. Jungen erhalten süße Schuhe in blau und braun. Die Modelle sind echte Klassiker, die sich jedem Outfit anpassen. Für Mädchen gibt es neben den Schnürern und den Modellen mit Klettverschlüssen auch süße Sandalen mit Klettverschluss. Diese Schühchen sind die ideale Ergänzung zu niedlichen Kleidern und Röckchen. Sie können mit oder ohne Strumpfhose getragen werden. Alle Modelle haben eine rutschhemmende Laufsohle die an der Spitze nach oben gezogen wurde. So schaben die Schuhe nicht so schnell ab.

Wie viele Paar Kinderschuhe sollte ich meinem Kind kaufen?

Das erste Paar Schuhe ist gekauft. Die kleinen Laufanfänger genießen die neue Freiheit. Von den ersten Schritten ist es nicht mehr weit bis zum Rennen und Toben. Die ersten Fahrzeuge werden ausprobiert. Das Rutschauto hinterlässt seine Spuren. Spätestens jetzt fragen sich Eltern, wie viele Paar Kinderschuhe sollte ich meinem Kleinkind kaufen? Muss ich nicht mal wechseln? Zu Anfang reicht es sicher ein einziges Paar Schuhe für die Kleinen bereit zu halten. Im Sommer kommt dann ein paar Sandalen hinzu. Je älter die Kinder werden, desto mehr Abwechslung ist im Schuhschrank notwendig. Sollte ein Paar Schuhe doch einmal nass werden, ist es gut, wenn man auf ein weiteres Paar zurückgreifen kann. Die Schuhe müssen gut durchtrocknen, bevor das Kind sie ein weiteres Mal anziehen sollte. Somit empfiehlt es sich für jede Saison zwei Paar Schuhe bereit zu halten. Generell empfiehlt es sich auch Kinderschuhe nach dem Tragen immer aufzuschnüren oder den Klettverschluss weit zu öffnen. Auch kleine Kinderfüße schwitzen. So kann die Sohle gut durchtrocken. Diese Trocknungsphase kann bis zu 24 Stunden dauern. Auch aus diesem Grund empfiehlt es sich, immer ein Paar Kinderschuhe zum Wechseln bereit zu halten.


Zurück

 

Anna und Paul GmbH, Hülchrather Str. 6, D-50670 Köln, Tel. +49-221-7327430, Fax +49-221-7327410, email@annaundpaul.de