Ab welchem Alter kann ich meinem Kind Lauflernschuhe kaufen?

Es ist so weit: Ihr Kind zieht sich an einem Stuhlbein hoch und steht plötzlich aufrecht. Ihr kleiner Schatz strahlt und ist ebenso stolz wie Sie. Nur wenige Tage danach versucht Ihr Krabbelkind bereits voran zu kommen, die Beinchen zucken und die Füße lösen sich vom Boden. Runde um Runde hangeln sich die Kleinen an den Möbeln entlang. Für Eltern ist dies der Moment in dem sie sich fragen: Wann sollte ich meinem Kind die ersten Lauflernschuhe kaufen?

Bei Anna und Paul finden Sie Lederschläppchen ab Größe XS (16/17) bis zur Größe 27, die Sie als Krabbelschuhe anziehen können. Die Indoor Schuhe mit der weichen und flexiblen Ledersohle schützen kälteempfindliche Füße bereits, wenn die ersten Schritte noch bevor stehen. Diese Krabbelschuhe können Sie auch als die ersten Lauflernschuhe für ihre Kleinen kaufen. Die weiche Ledersohle ist rutschhemmend und sollte mit feinem Sandpapier oder einer Draht-Messingbürste regelmäßig aufgerauht werden. So bleibt die Rutschfestigkeit auch bei täglichem Einsatz der Schuhe erhalten. Die Modelle mit Gummisohle sind besonders unempfindlich gegen Schmutz und sind pflegeleicht.

Sobald ihr Kind beginnt frei zu laufen, wollen Eltern ihren Kindern die Möglichkeit geben auf jeglichem Untergrund zu laufen. Das müssen sie auch, denn der Kinderwagen wird uninteressant für ihren Nachwuchs und Ihr Kind wird immer häufiger selbst laufen wollen. Die Outdoor-Modelle von Anna und Paul sind dann die beste Wahl. Die weichen und biegsamen Sohlen schützen die zarten Kinderfüße. Die Schuhe sind als Schnürer oder mit Klettverschlüssen erhältlich. Jede Variante lässt sich dem Fuß ideal anpassen. Klettverschlüsse haben den Vorteil, dass sie sich besonders schnell an- und ausziehen lassen. Je älter die Kinder werden, desto weniger Lust haben sie, still zu halten. Somit sind Schuhe mit Klettverschlüssen besonders gut für die kleinen ungeduldigen Weltentdecker geeignet. Die Outdoor Modelle von Anna und Paul für Jungen und Mädchen sind in den Größen von 20 bis 27 erhältlich. Bevor Eltern Lauflernschuhe kaufen, sollten Sie sorgfältig die passende Größe ermitteln.

Wie ermittele ich die richtige Größe, wenn ich Lauflernschuhe kaufen möchte?

Bevor Eltern Lauflernschuhe kaufen, sollten sie die Füße ihrer Laufanfänger sorgfältig ausmessen. Sobald ihr Kind stehen kann, können Sie es auf ein Blatt Papier stellen und die Fußumrisse abzeichnen. Achten Sie darauf, dass die Zehen gestreckt sind. Kinder neigen häufig dazu, die Zehen einzuziehen, wenn Druck auf sie ausgeübt wird. Daher ist der altbekannte Daumentest auch nicht die richtige Methode, um herauszufinden, ob ein Schuh zu klein geworden ist. Mit der gemessenen Länge und der Zugabe von einer Daumenbreite, also ca. 1,2 cm, können Sie in den Anna und Paul Größentabellen ganz leicht nach der passenden Größe für die Lauflernschuhe schauen. Wenn Sie prüfen möchten, ob die Schuhe auch nach ein paar Wochen noch passen, wiederholen Sie das Messen. Die Lauflernschuhe von Anna und Paul sind die ideale Unterstützung für die ersten Schritte, denn sie behindern den Fuß nicht in seinem natürlichen Abrollvorgang. So trainieren sie sanft die Fuß- und Beinmuskulatur ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.


Zurück

 

Anna und Paul GmbH, Hülchrather Str. 6, D-50670 Köln, Tel. +49-221-7327430, Fax +49-221-7327410, email@annaundpaul.de